• anniehunecke

Wer Seehofer wählt kriegt Merkel!

Aktualisiert: 7. Juni 2018

Während der Hauptrede des Merkelschoßhündchens Horst Seehofer intervenierten identitäre Aktivisten gegen das übliche Wahlkampfgeheuchel und trafen die einzig ehrlich gemeinte Aussage an diesem Sonntag: Ihr könnt zwar Seehofer wählen, doch regiert werdet ihr von Merkel!

Die CSU gab sich am 23. Juli 2017 im Münchner Olympiapark die Ehre und beweihräucherte ihr Wahlprogramm – mit dem sie einzig Merkels „Politik“ durch die Hintertür in den Freistaat holt!


Während der Hauptrede des Merkelschoßhündchens Horst Seehofer intervenierten identitäre Aktivisten gegen das übliche Wahlkampfgeheuchel und trafen die einzig ehrlich gemeinte Aussage an diesem Sonntag: Ihr könnt zwar Seehofer wählen, doch regiert werdet ihr von Merkel! Erwartet kein Rückgrat von der CSU und ihren Anscheinspatrioten! Wie sagte der Ministerpräsident erst kürzlich? „Wahlergebnisse suchen sich ihre Koalitionen."



Inmitten von über 400 CSU-Getreuen stießen wir mit dem Banner aus der Menge hervor.





Seehofer und seine CSU haben in der laufenden Legislaturperiode eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass ihre Forderungen nichts als beschwichtigende Phrasendrescherei sind. Egal, wogegen er vorgab sich aufzulehnen, nichts aber auch gar nichts davon hat er aufgehalten. Weder eine Sicherung der Grenzen noch eine Asyl-Obergrenze sind auch nur im Ansatz realisiert worden.

Die CSU dient somit der CDU als pseudokonservatives Feigenblatt, um die Wähler bei der Stange zu halten. Sie betreibt Blenderei und täuscht bewusst ihre Wähler. Wer CSU wählt, der wählt Angela Merkel, mit allem, was dazugehört.

Darauf machten die identitären Aktivisten vergangenen Sonntag aufmerksam. Echte Heimatliebe für Bayern sieht anders aus!


Freut euch also auf weitere Aktionen - oder besser: werdet selbst aktiv und macht mit!



5 Ansichten