• IB Bayern

UN-Migrationspakt stoppen!


Werdet aktiv gegen den UN-Migrationspakt! Der Widerstand in Deutschland, der Schweiz und Österreich muss sichtbar werden. Machen wir ihre Machenschaften bekannt, zerren wir die Verantwortlichen vor das Licht der Öffentlichkeit und verlangen wir eine Volksabstimmung!


Der „Global Compact for Migration“ ist ein Umsiedlungsprogramm typischer Wirtschaftsflüchtlinge.


Illegale Migration wird mit legaler Migration gleichgesetzt.


Alle Migranten bekommen die gleichen Zugangsrechte.


Es wird keine Integration in die Kultur der Einwanderungsländer erwartet. Die eigene Kultur und Rechtsordnung (z. B. Scharia) kann beibehalten werden.


Den Eingewanderten sollen die gleichen Zugangsrechte zum Sozialsystem zugesprochen werden wie den Einheimischen.


Die Rechte der Migranten werden über die Rechte der Zielländer gestellt. Entstehende Probleme sollen nicht veröffentlicht werden.


Werde heute noch Teil des Widerstands:


👉1. Verbreite das Video : https://www.youtube.com/watch?v=krhGHMkTdBk


👉2 Unterzeichne und verbreite die Petition: https://migrationspakt-stoppen.info


👉3. Komme in den Telegramkanal um dran zu bleiben:' https://t.me/migrationspaktstoppen

Weitere Infos zum Migrationspackt:

https://www.youtube.com/watch?v=beYW5Gx9oJ0

https://www.afd.de/migrationspakt-stoppen/




0 Ansichten