• IB Bayern

Sommersonnenwendfeier der IB Bayern

Zur diesjährigen Sommersonnwende am 21. Juni veranstaltete die IB Bayern ein großes Fest, an dem auch zahlreiche Gäste aus den Regionalgruppen Franken, Schwaben und Thüringen teilnahmen. Beim gemeinsamen Grillen bot sich zunächst die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch, zum Knüpfen neuer und Stärken alter Verbindungen. Anschließend konnten die Aktivisten bei einem Kräftemessen im Tauziehen ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen, buchstäblich an einem Strang zu ziehen, und dabei Kraft und Ausdauer demonstrieren.


Nach Einbruch der Dunkelheit begaben wir uns sodann auf eine Fackelwanderung durch die nächtliche Hügellandschaft Bayerns, an deren Ende uns der feierliche Höhepunkt des Abends erwartete: Das gemeinschaftliche Entzünden des Feuers zu Ehren des ewigen Triumphs des Sonnenlichts am Zenit des Jahreszyklus. Geschart um die Flammen verbrachten die Gäste den Rest der Nacht mit Stockbrot, Gesang und Gesprächen und der ein oder andere Aktivist begrüßte sogar noch die ersten Strahlen des neuen Tages.



Wo uns die moderne Welt zu passiven, atomisierten Konsumenten erziehen will, stehen wir für das echte Erlebnis von Kameradschaft und Tradition und übernehmen selbst Verantwortung dafür, diese Tugenden zu verwirklichen. Werde auch du Teil der Gegenkultur und komm in (die) Bewegung!

436 Ansichten