• IB Bayern

IB Bayern nennt Claudia Roth „Volksverräterin“ – ins Gesicht

Claudia Roth sprach am Samstag, 23.6. mit Anton Hofreiter in Mühldorf am Inn. Auf den Weg in den Saal wurde Claudia Roth von zwei jungen Aktivisten der Identitären Bewegung Bayern mit Bayern- und Deutschland-Fahnen zur Rede gestellt, die mit ihr über die Probleme und Fehler der sog. „Flüchtlingskrise“ diskutieren wollten. Roth zeigte sich gegenüber den Fragen, Warnungen und Zweifel der Aktivisten jedoch völlig uneinsichtig und stellte die Gegenfrage, was denn „Deutschland“ schon sei – eine erstaunliche Aussage für eine Bundestags-Vizepräsidentin. Darauf titulierte einer der Identitären Roth und alle anwesenden Grünen als „Volksverräter.“


Zum ganzen Bericht:

https://www.journalistenwatch.com/2018/06/24/ib-bayern-claudia/




422 Ansichten1 Kommentar